Informationen zur Schweizer Swing Tanz Szene


News

Lindy Hop Schweiz

Szene

Rund um Swing

Anmeldung




 



Online
Aktuell 69 Gäste und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

Login | Passwort vergessen | Als neuer Benutzer registrieren FAQ | Links | Feedback | Suchen

Zu zweit abtanzen zum Live-Sound von Honeypie am 18. Oktober in Zürich
verfasst von: DYLOGtanzen am 07.10.2008, 23:03 Uhr
Diesen Beitrag weiterempfehlen Druckerfreundliche Ansicht
Ankündigungen Schweiz 30 Tanzereien haben die Veranstalter des Vereins Dylogtanzen schon organisiert. Am 18. Oktober 2008 feiern sie das Jubiläum im Zeughaushof und lassen eine Tanzerei mit der Live-Band honeypie steigen. Die Berner Tanz- und Partyband begeisterte bereits an der Schwooferei, dem Ableger der Tanzerei in der Bundesstadt. Jetzt inspirieren ihre Live-Versionen bekannter Jazz-, Soul-, Rock- und Popsongs auch Paartanzbegeisterte in Zürich.



Seit drei Jahren treffen sich in Zürich einmal im Monat rund 60 Leute zur Tanzerei, seit einem Jahr im Zeughaushof. Die Männer und Frauen, die sich selber wohl keiner bestimmten Lifestyle-Szene zuordnen würden, tanzen zu zweit zu unterschiedlichster Musik und mischen altbekannte Paartanzelemente mit Neuem. Das ist Dylogtanzen, eine neue Tanzrichtung, die für einen dynamischen Dialog im Paar steht und dazu einlädt, verschiedene Tänze einmal anders zu erleben. Die Besucherinnen und Besucher sind zwischen 25 und 55 Jahre alt; viele von ihnen sind mittlerweile Stammgäste. Und immer wieder stossen Neugierige dazu.

Am Anfang jeder Tanzerei gibt es einen Crashkurs, in dem Leute des Dylog-Teams Tanzbausteine vermitteln. Das können Figuren, Rhythmen, Bewegungen oder Schritte sein. Dabei teilen sich Männer und Frauen die Führung. Das entspannt das Tanzen, und gleichzeitig entsteht ein interessantes Miteinander. Der Crashkurs spricht Leute mit und ohne Tanzerfahrung an. Fürs anschliessende Abtanzen zu zweit wartet am 18. Oktober die Band Honeypie mit groovigem Live-Sound auf.

Honeypie sorgt für qualitativ hochstehende und tanzbare Musik. Die fünfköpfige Band interpretiert mit viel Spielfreude bekannte Jazz-, Soul-, Rock- und Popsongs ohne viel technischen Krims-Krams. Und mit den frechen Showeinlagen der Sängerin ist die Gruppe auch ein Augenschmaus. Die Bandmitglieder von honeypie sind Sara Hidalgo (Gesang, Show), Roland Brechbühl (Sax), Thomas Hofmann (Piano), Chris Diggelmann (Drums) und Marc Jenny (Bass).

Jubiläumstanzerei mit Livemusik von honeypie: Samstag, 18. Oktober 2008, Zeughaushof, Kanonengasse 20, 8004 Zürich, 19.30 Türöffnung, 20.00 Crashkurs, 21.00 Abtanzen, Eintritt 35 Franken
Infos: www.honeypie.ch, www.dylogtanzen.ch

Weitere Tanzereien jeden Monat:
15. November, 20. Dezember 2008
17.1., 21.2., 21.3., 18.4., 16.5., 20.6., 19.9., 17.10., 21.11., 19.12.2009

Weitere Auskünfte: Paul Suter, Vizepräsident Dylogtanzen, Fon 078 770 70 31


Page created in 0.0853750705719 seconds.